bionicbalance

Gesundheit und Lebensqualität erhalten

Was ist Radiästhesie?

Radiästhesie

ist die Lehre von sogenannten Strahlenwirkungen auf Organismen. Die Untersuchung der Strahlen und deren Auswirkungen geschieht mittels Strahlenfühligkeit bzw. -empfindlichkeit.

Störzonen

Geopathologische Strahlen

 

 

 

Elektrobiologische StörquellenElektrobiologische Störquellen sind:

  • Mobilfunkantennen und -Handy
  • SBB-Funk
  • Hochspannungsleitungen
  • Starkstromkabel im Erdreich
  • Trafostationen
  • DECT-Telefone und Babyphone
  • WLAN/WiFI
  • WiMAX-Funksysteme
  • Bluetooth
  • strahlungsintensive elektrische Geräte

Solche Störzonen  in Wohnungen und Büros beeinflussen die Gesundheit, die Beziehungen und Leistungsfähigkeit von uns Menschen. Jeder reagiert auf solche Störzonen individuell,  indem er sich nicht wohlfühlt in seiner Haut, in seiner Partnerschaft, in seiner Wohnung, in seinem Haus, an seinem Arbeitsplatz. Auch Tiere, vor allem Nutztiere wie Kühe, reagieren sehr sensibel auf solche Störzonen.

Mittels Erkenntnissen aus Radiästhesie/Geomantie/Feng Shui setzt man sich zum Wohl von Natur, Mensch und Tier ein. Als ersten Schritt für eine ganzheitliche Wohnsanierung empfehle ich ein gründliches Entrümpeln. Sie werden spüren, wie befreiend dieses Loslassen sein kann! Positive Raumgestaltung beeinflusst auch das Energiefeld des Menschen positiv. Ein Wohlfühlhaus – eine Wohlfühlwohnung als Rückzugsort oder ein optimaler Arbeitsort ist für jede gegebene Situation möglich.

Bei einer geomantischen Beratung werden alle wichtigen Fakten der Standortbelastung mit einbezogen z.B. Radiästhesie, Elektrobiologie, Baubiologie und -ökologie. Den wichtigsten Stellenwert hat dabei der Schlafbereich, der energetisch ausgewogen gestaltet, plaziert und eingerichtet sein soll.

„Der Mensch an sich selbst, sofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste Messapparat, den es geben kann.“
Joh. W. v. Goethe